Social Icons

Montag, 2. September 2013

Die Montagsfrage für diese Woche.

Ich glaube, wenn ich in den nächsten Jahren so richtig Zeit fürs Schreiben brauche, werde ich immer Urlaub bei Mama machen. Wie schön es doch ist, im Elternhaus ein wenig umsorgt zu werden, nicht wahr? Leider lernt man diese Fürsorge und diese Art des sorglosen Lebens erst zu schätzen, wenn man "endlich" ausgezogen ist. Zum Glück habe ich momentan Urlaub und kann mich mal wieder auf der heimischen Couch räkeln ;-)


Auf einem anderen Blog habe ich heute die "Montagsfrage für Autoren" von Paperthin entdeckt. Sie lautet für diese Woche: Hast du Rituale vor oder nach dem Schreiben? - Ja, beides!
Vor dem Schreiben: ... mache ich es mir erstmal so richtig gemütlich. Kommt immer ein bisschen auf die Stimmung an: Manchmal habe ich Lust, mich ins Bett zu kuscheln, manchmal setze ich mich in meinen Liegesessel. Manchmal will ich einen heißen Tee trinken, manchmal habe ich Lust auf literweise Wasser. Manchmal koche ich mir etwas, manchmal muss ich mich einfach mal mit Süßigkeiten vollstopfen. Alles gilt - Hauptsache, es ist so richtig gemütlich! Dann noch die richtige Musik an, und schon kann es losgehen!
Nach dem Schreiben: ... setze ich erstmal meine Kopfhörer ab und mache Ohrengymnastik - haha, ja ich weiß, wie sich das anhört. Aber da ich Overear-Kopfhörer trage, können einem nach einer langen Schreibsession richtig die Ohren weh tun! Dann mache ich laut irgendeine Musik an, die ich während dem Schreiben nicht hören konnte (also was mit Lyrics, etwas zum Abtanzen) und springe erstmal in meinem Zimmer herum, um die müden Knochen wieder zu lockern. Dann noch einmal ein paar Sätze von dem durchlesen, was ich gerade fabriziert habe - und dann gehe ich meistens ins Bett, weil es schon verdammt spät ist *lach*

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr irgendwelche Rituale beim Schreiben? Ich bin neugierig auf eure Antworten!


Kommentare:

  1. Hmmm, Rituale vor und nach dem Schreiben? Ich habe noch nicht mal Rituale während des Schreibens ... Sollte ich mir vielleicht mal zulegen! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Während des Schreibens habe ich eigentlich auch nur das Musikhören und ab und zu etwas essen :D
      Aber jeder soll es ja so machen, wie er sich wohl fühlt :) Vielleicht hast du auch Rituale, die du schon gar nicht mehr als solche wahrnimmst, weil sie schon so routiniert ablauen? :)

      Löschen

 

Sample text