Social Icons

Sonntag, 6. Oktober 2013

So ist das also...

...Autorin zu sein. Allein in den letzten zwei Tagen bekam ich so viele Mails, so viele Glückwünsche und Anfragen, dass ich gar nicht mehr weiß wo hinten und vorne ist! Auch das Rezensionskonto auf Amazon und Lovelybooks füllt sich langsam, und glücklicherweise zum Guten. Ich weiß, dass das nicht selbstverständlich ist und freue mich unglaublich darüber!
Als ich am Freitag mit meinen Freunden zur Feier des Tages essen und einen Cocktail trinken war, ist eine meiner Freundinnen auf einmal aufgestanden und hat durch das ganze Lokal gebrüllt: "Meine Freundin hat heute ihr erstes Buch rausgebracht!" Die Leute haben geklatscht, während ich mich in dieser Situation am liebsten unter dem Tisch verkrochen hätte, haha.
Aber genau so ist es: ich habe mein erstes Buch rausgebracht. Auch wenn ich von meiner Familie und meinen Freunden in den letzten Tagen so oft die Worte gehört habe: "Ich bin stolz auf dich", habe ich es noch nicht so ganz realisiert. Wie lange das wohl noch dauern wird? Naja, ich habe ja noch Zeit. Sind ja auch erst zwei Tage. Worüber ich mich aber auch freue, ist Folgendes:

Mein Buch war zwischenzeitlich auf dem Amazon-Rang 7501!! Für Einige von euch wird das vielleicht nach nichts Besonderem klingen - aber für mich ist es das, auf jeden Fall. Ich bin so glücklich, dass ich es hundertmal wiederholen könnte. Glücklich. Glücklich. Glücklich...
Und natürlich gibt es da noch die Blogger-Rezensionen, die mich zum Grinsen veranlassen. Unter anderem diese:


Annalena gibt meinem Buch auf ihrem Blog 5 von 5 Punkten und hat für mich auch eine ganz außergewöhnliche Drohung in Petto:

Ich finde es gut, das man auch etwas über die Vorgeschichte der Protagonisten erfährt und nicht nur das was jetzt gerade passiert. Und eine Sache an die Autorin:
Wenn du keinen zweiten Teil schreibst..... Dann mache ich mit dir das was Azriel auf Seite 323 und 324 mit den Wachen macht.

Was Azriel mit den Wachen macht? Mhh, dazu müsst ihr wohl das Buch lesen ;-)
Ich zittere auf jeden Fall!!!


Und auch die Pia schrieb das ein oder andere liebe Wort auf ihrem Blog:

Einmal begonnen, konnte Anne Lück mich voll in den Bann der Geschichte ziehen, dank ihres flüssigen und spannenden Schreibstils. [...]
Mit diesem Buch hat Anne Lück ein schönes Debüt präsentiert, dass eine schöne Idee und nette Charaktere mitbringt und somit ein paar interessante Lesestunden beschert.

Na, endlich überzeugt? Dann schnell zu Amazon und das Buch bestellen ;-)

Kommentare:

  1. Oh oh da müsst du aber wirklich aufpassen, dass du Annalena zufrieden stellst *g* sonst wird es echt schmerzhaft.

    lg Pia

    AntwortenLöschen
  2. Meine Rezension ist auch online: http://planet-der-buecher.blogspot.de/2013/10/rezension-endless-life-der-weg-des_4.html

    LG Krypta

    AntwortenLöschen
  3. Ich freue mich soooo für dich ♥ Es ist immer total toll, wenn Leuten, die man (mehr oder weniger) persönlich kennt, so etwas Tolles passiert <333
    Das motiviert mir direkt auch :D

    AntwortenLöschen

 

Sample text