Social Icons

Montag, 1. Oktober 2012

Erinnerung, süße Erinnerung.

Es gibt Zeiten, die man niemals vergisst. Sie haben sich in dein Gehirn, dein Gedächtnis eingebrannt, weil du sie mit einzigartigen Menschen verbracht hast oder weil sie dich bis heute prägen. Das sind Erinnerungen, die mit der Zeit vielleicht blasser werden, aber nie ganz zu verschwinden vermögen. Nur kleine Dinge, Worte, Bilder können diese Erinnerungen auch nach Jahren wieder nach oben bringen und du erlebst sie wieder in so bunten Farben, als wäre es nur wenige Minuten her. Süße Erinnerungen, die für immer ein Schatz in deinem Inneren sind, den dir niemand nehmen kann.
























Ich habe euch bereits in einem vergangenen Blogpost berichtet, dass ich meine Geschichten früher in die Bücher geschrieben habe, die meine Oma für die Arbeit genutzt hat. (Erinnert ihr euch?) In solchen bunten, blumigen Büchern entstanden meine ersten Geschichten, die ersten Charaktere und Storylines. Sie sind eine sehr wichtige Erinnerung für mich.
Und nun stellt euch vor, was meine Oma mir zu meinem 21. Geburtstag am Samstag geschenkt hat...genau so ein Buch! Ich habe mir wirklich sehr darüber gefreut und es wird definitiv auch weiter für Geschichten verwendet...auch wenn ich es jetzt eher für Ideen verwenden werde! Vielen Dank, Oma, du hast wieder eine Erinnerung zurück gebracht, die ich niemals missen will!















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Sample text